Die Qi-Quant Technologie ist eine Symbiose aus Tesla Patenten, dem Wissen der Frequenztherapie, Energetik und neuster „Quantenphysikalischer Forschung”.

Alle Qi-Quant Geräte werden mit freier (Nullpunkt-) Energie und ohne Strom betrieben.

Folgende Komponenten bilden die einzigartige Qi-Quant Technologie:

1.    Quantenenergetische Informationmaterie
2.    Quantenfeldgeneratoren
3.    Frequenzkonverter

Die definierten Bio-Informationen der 17jährigen Qi-Quant Forschung, werden auf eine ELF-Scalarwelle aufmodulliert. Dieses Informationssignal wird verstärkt und in einem faradayschen Käfig über speziell entwickelte Flachspulen-Anordnungen auf die Trägermaterialien aufgeprägt.

Der Quantenfeldgenerator baut das Quantenfeld auf, stabilisiert dieses permanent und regelt die Feldstärke. Der Frequenzkonverter impliziert die Informationen der quantenenergetischen Materialien in das aufgebaute Quantenfeld und stellt somit alle notwendigen Frequenzen zur Verfügung.

In den Qi-Quant-Labors werden ständig Innovationen und neue Aspekte der Energiemedizin erforscht und in neue Qi-Quant-Produkte integriert.